deinbranchenbuch.de GmbH – neuer Branchenbuch-Abzocker aus Rostock mit altbekanntem Hintermann

29.04.2014 mit diversen Updates, zuletzt vom 23.06.2015 – Eine neue Firma der Branchenbuch-Abzocker-Szene ist aufgetaucht. Neu ist aber nur die Firma, deren Hintermann ist altbekannt.

deinbranchenbuch.de GmbH nennt sie sich. Offiziell ist ihr Geschäftsführer der 1970 geborene Hanno Hugo Ewert. Als starken Mann der deinbranchenbuch.de GmbH würden wir ihn aber nicht bezeichnen wollen. Es entspricht verbreiteten Gepflogenheiten der Abzockerszene, Strohleute vorzuschieben, um den eigentlichen Hintermann zu schützen. Und da taucht der Name eines alten Fahrensmannes der Branchenbuch-Szene auf: Herbert Rudolf Rossa, geboren 1961.

Unaufgefordert werden von der deinbranchenbuch.de GmbH Formulare an Gewerbetreibende versandt. Die Adressdaten sind bereits eingetragenen. Das Formular vermag den äußeren Anschein erwecken, von den Gelben-Seiten-Verlagen zu stammen; einschließlich der Verwendung von gelber Farbe. Es ist so angelegt, dass der Empfänger in der üblichen Geschäftsroutine davon ausgehen soll, dass es sich nicht um Werbung handelt, sondern um einen Korrekturabzug für einen bereits bestehenden Eintrag; er müsse lediglich noch die Daten korrigieren oder ergänzen und das Formular zurücksenden. Geschieht das aber, werden Kosten fällig, so lautet jedenfalls das Wunschdenken der deinbanchenbuch.de GmbH: 4.241,16 EUR brutto (99,00 EUR pro Monat, Mindestvertragsdauer drei Jahre, zzgl. MWSt.)! Nicht etwa für einen Eintrag in ein Buch, sondern in das private Internetverzeichnis deinbranchenbuch.de.

[Beispiel eines Formulars der deinbranchenbuch.de GmbH]

Diese Internetseite trägt die Überschrift „Dein Branchenbuch für Deutschland“. Doch das Verzeichnis entspricht nur dem Üblichen der Branchenbuch-Abzockerszene; regelmäßige Leser unseres Blogs wissen bereits, was gemeint ist. Es ist unvollständig. Un zwar so, dass man es mit einem Stadtplan vergleichen kann, in dem nur 2 % aller Straßen verzeichnet sind. Niemand braucht so etwas. Es kann auch nicht erkannt werden, dass es beworben wird. Also kennt es auch niemand.

Die Firma deinbranchenbuch.de GmbH wurde am 26.02.2014 ins Handelsregister des Amtsgerichts Rostock (HRB 12854) eingetragen. Zu diesem Zeitpunkt noch mit Hanno Hugo Ewert als Alleingesellschafter. Das änderte sich schon Stunden später. Herbert Rudolf Rossa tauchte auf und übernahm an diesem Tag offiziell die Hälfte der Gesellschaftsanteile.

Herbert Rossa ist ein alter Fahrensmann der Branchenbuch-Abzockerszene. Bis zum 22.01.2008 war er Geschäftsführer der MR Branchen und Telefon Verlagsgesellschaft mbH, die aus Rostock aktiv war. Dort trieb man es so heftig, dass sich dafür die Justiz interessierte. Nicht nur die Zivilgerichte; dort verlor die MR Branchen und Telefon Verlagsgesellschaft mbH sowieso regelmäßig ihre Prozesse, sondern auch die Strafjustiz. Anfang 2008 zog die Firma in die bayerische Gemeinde Ismaning um und Herbert Rossa wartete ab, bis er meinte, dass seine Zeit wieder gekommen sei. Im Sommer 2011 wollte er nicht weiter Versteck spielen, übernahm offiziell wieder die Geschäftsführung und setzte das Geschäft der Branchenbuch-Abzocke fort. Die Firma wurde umbenannt in MB Medienverlag GmbH.

[Zum Blog-Beitrag vom 13.08.2011]

Bis Ende 2012. Da tauchte der Name Hanno Hugo Ewert auf. Der übernahm offiziell die Geschäftsführung der MB Medien Verlag GmbH, sie wurde zurück verlegt nach Rostock und ist dort bis heute im Handelsregister (HRB 12500) eingetragen.

Jetzt geht es also weiter mit alter Masche und der neuen Firma deinbranchenbuch.de GmbH.


Solche Forderungen lassen sich abwehren

Doch so zustande gekommene Verträge sind angreifbar. Bei richtiger Abwehrstrategie muss sich vor einer Forderung der Firma deinbranchenbuch.de GmbH niemand fürchten. Gerne können Sie uns ansprechen. Am besten mailen Sie uns – unverbindlich – vorab den kompletten Schriftwechsel; wir melden uns dann.



Update vom 17.06.2014:

In der Abzockerszene sind Umzüge nichts Ungewöhnliches. Gerne auch von Bundesland zu Bundesland. Beispielsweise um strafrechtliche Ermittlungen erschweren zu können. Auch die Strohleute, sprich: die „offiziellen“ Geschäftsführer, werden gelegentlich ausgetauscht.

Bei der MB Medienverlag GmbH hat es eine Rochade gegeben. Ende Mai verlegte sie ihren Sitz wieder einmal nach Süddeutschland, diesmal aber ins Schwäbische: nach Geislingen an der Steige, Konrad-Adenauer-Straße 30/3. Neue Geschäftsführerin ist jetzt die im Mau 1985 geborene Bianca Loop. Hanno Hugo Ewert ist nicht mehr Geschäftsführer der MB Medienverlag GmbH. Die MB Medienverlag GmbH wird jetzt im Handelsregister des AG Ulm (HRB 730757) geführt.

Weiterhin ist Ewert aber Geschäftsführer der deinbranchenbuch.de GmbH.



Update vom 13.11.2014

Auch im Herbst 2014 ist die deinbranchenbuch.de GmbH aus Rostock unverdrossen auf Abzocktour. Sie hat ihr Formular inzwischen etwas geändert.


[Beispiel eines Formulars der deinbranchenbuch.de GmbH im Herbst 2014]

Doch nicht inhaltlich, nur optisch sieht es jetzt professioneller aus und ähnelt noch stärker dem Auftritt von Gelbe Seiten Verlagen oder der DeTeMedien GmbH. Weshalb sich darin der Satz findet: „Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass unser Verlag mit den Gelbe Seite Verlagen und/oder der DeTeMedien GmbH in keiner geschäftlichen Beziehung steht“ Warum das so betont wird? Doch wohl, weil diesen Eindruck zu erwecken, beabsichtigt ist!



Update vom 30.04.2015:

Das Vexierspiel geht weiter. Der Firma deinbranchenbuch GmbH ist – man denke sich seinen Teil – der Geschäftsführer „abhandengekommen“. Das Amtsgericht Rostock setzte daraufhin von Amts wegen einen Notgeschäftsführer ein: Holger Rachow aus Hamburg.

Bei der MB Medienverlag GmbH geht es wieder weiter mit Herbert Rudolf Rossa, der aktuell in Ingolstadt lebt. Er übernahm deren Geschäftsanteile in Höhe von 25.000 EUR. Als neuen Geschäftsführer setzte den im August 1958 geborenen Hermann Schick aus Dachau ein und berief die bisherige Geschäftsführerin Bianca Loop ab. Hermann Schick verlegte den offiziellen Gesellschaftssitz nach 85774 Unterföhring im Landkreis München. Die Änderung wurde am 24.04.2015 in das Handelsregister beim Amtsgericht München (HRB 218152) eingetragen.

Der Name Hermann Schick ist in der Szene nicht unbekannt. Er ist seit 2009 auch Geschäftsführer der GS Medien & Verlag GmbH, die sich ebenfalls mit Branchenverzeichnissen der besonderen Klasse befasst. Sie hat dieselbe Anschrift wie die MB Medienverlag GmbH. Ob er der tatsächliche Entscheider ist, oder nur ein Strohpüppchen für einen Hintermann, können wir derzeit nicht sicher einschätzen.

Jedenfalls dürfte es nach diesen Vorarbeiten wohl nicht mehr lange dauern, bis die MB Medienverlag GmbH wieder „im Geschäftsleben“ auftaucht.



Update vom 23.06.2015:

Der nächste Schachzug: am 07.05.2015 wurde im Handelsregister des Amtsgericht München bekannt gemacht, das Hermann Schick abgelöst ist. Durch den im April 1970 geborenen Thomas Volkmer. Dafür taucht in diesen Tagen Hermann Schick an anderer Stelle auf. Er verschickt an Gewerbetreibende Formulare, bei deren irrtümlicher Rücksendung er Forderungen von rund 3.000 EUR behauptet; für einen Eintrag in seinem privaten Internetverzeichnis businessregional.net.

[Zum Blog-Beitrag vom 23.06.2015]


Über die Firma MB Medien Verlag GmbH des Herbert Rudolf Rossa hatten wir bereits früher in unserem Blog berichtet.

[Zum Blog-Beitrag vom 13.08.2011]
[Zum Blog-Beitrag vom 18.10.2011]





Radziwill ● Blidon ● Kleinspehn
Rechtsanwälte | Fachanwälte
Kontakt über Telefon
030 - 861 21 24

Kontakt über Fax
030 - 861 26 89

Kontakt über E-Mail
mail [at] radziwill.info